Stamm Landau St. Albert

 

LeiterInnen gesucht!

Wir suchen dringend neue LeiterInnen, die uns bei unserer Jugendarbeit, unterstützen.Falls du Interesse hast, melde dich bei uns. Entweder über E-Mail, Facebook oder über einen unserer anderen Kanäle. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Sommerlagerbericht 2022 der Jupfi-Jungs – Über die Alpen

Zu Beginn der Sommerferien stellten sich 15 Jungpfadfinder (im Alter von 11-14 Jahren) und Ihre 4 GruppenleiterInnen einer ganz besonderen HERAUSFORDERUNG.
Es galt in 3 Sippen (Kleingruppen) die Alpen von der Schweiz nach Italien auf dem alten Säumerpfad der „Via Sbrinz“ wie früher – die Händler und Schmuggler – in 4 Tagen zu überqueren.

AbschlusshüWo 2022 der Jupfi Mädchen

Am Freitag sind wir voller Motivation in unser Harry Potter-Wochenende gestartet. Gleich zu Beginn sind wir mithilfe des sprechenden Hutes in vier Häuser eingeteilt worden. Mit den coolen Zauberumhängen konnte das HüWo starten. Während dem Wochenende mussten wir mehrere Challenges in unseren Häusern überwinden. Gleich am ersten Abend mussten wir die erste Challenge bestreiten, um […]

Tannenbaumverkauf 2022

Christbäume aus regionalem Anbau Wie die letzten Jahre auch, verkaufen wir, die Pfadfinder des DPSG Stamms St.Albert, diesen Dezember wieder Tannenbäume. Der gesamte Erlös kommt der Gemeinde St.Albert zugute. Am Samstag den 17.12.22 findet der Verkauf auf dem Kirchplatz der katholischen Kirche St.Albert (Drachenfelsstraße 2) statt. Alle Nordmanntannen sind aus nachhaltigem, regionalem und biologischem AnbauAufgrund […]

Bericht über das Sommerlager 2022 der Jupfi Mädchen

Vom 21.08.-02.09.2022 waren die Jupfi Mädchen im Berner Oberland in der Schweiz unterwegs. Zu Beginn waren sie, in ihren Sippen aufgeteilt, hiken. Hierzu hat jede Sippe einen Bericht verfasst: Tiger-Hike Am ersten Tag sind wir am Schwarzsee gestartet und einen steilen Berg hochgelaufen. Oben haben wir gekocht und unsere Plane aufgebaut. Wir haben uns dann […]

Hike-Vorbereitung der Jupfi Mädels

Diesen Sommer geht es für die Jupfi Mädels in die Schweizer Alpen. Im Sommerlager werden wir 5 Tage lang auf Hike sein. Das bedeutet, dass jeder von uns alles für diese Tage und auch die Übernachtungen im Rucksack haben wird. Um uns auf dieses Abenteuer vorzubereiten befassten wir uns einige Gruppenstunden damit welches Material wir […]

Stammeslager 2022

Nach der Ruhe kommt der Sturm- Unser dies jähriges Stammeslager ging zum Jugendzeltplatz Herrgottshübel. Nach dem lang ersehnten Treffen auf dem Kirchenplatz ging es am Mittwoch den 25.05 los ins Stammeslager. Am Zeltplatz angekommen gab es die erste Überraschung. Der Zeltplatz war wegen des Sturmes von letzter Woche beschädigt, sodass wir auf die Hauptwiese zogen […]

Tannenbaumverkauf 2021

Christbäume aus regionalem Anbau Wie die letzten Jahre auch, verkaufen wir, die Pfadfinder des DPSG Stamms St.Albert, diesenDezember wieder Tannenbäume. Der gesamte Erlös kommt der Gemeinde St.Albert zugute. AmSamstag den 18.12. 21 findet der Verkauf auf dem Kirchplatz der katholischen Kirche St.Albert(Drachenfelsstraße 2) statt. Alle Nordmanntannen sind aus nachhaltigem, regionalem und biologischem AnbauAufgrund der aktuellen […]

Sommerlager der Rover 2021

Corona hat uns in der Jugendarbeit die letzten 1,5 Jahre ziemlich eingeschränkt, doch konnten wir, zwar mit einigen Tests, diesen Sommer endlich in ein fast normales Sommerlager aufbrechen. So starteten wir am 15.08.2021 als Rovergruppe mit 13 Personen in den Abendstunden in den Norden Deutschlands. Unser erstes Ziel nach der Nachtfahrt war das Örtchen Wustrow, […]

In sicheren Händen – Erste Hilfe Outdoor

Erste Hilfe leisten zu können ist für unsere Gruppenleiter essenziell, um die Leiterrunde auch auf entsprechende Situationen speziell in den Lagern vorzubereiten haben wir einen Erste-Hilfe-Kurs mit der Outdoorschule Süd durchgeführt. Hierzu waren wir vier Tage gemeinsam mit den Trainerinnen auf unserem Zeltplatz in Waldhambach und haben unter realistischen Bedingungen Notfallsituationen trainiert. Dank der sehr […]

News zu unserem Brunnenbauprojekt in Tansania

Noch kein halbes Jahr ist es her, dass wir uns gemeinsam auf den Weg gemacht haben, um laufend Gutes zu tun. Wir haben als Stamm den Hungermarsch nachgeholt und mit euren erlaufenen Kilometern und tollen Spender*innen knapp über 10 000 € für ein Brunnenbauprojekt in Tansania gesammelt. Jetzt haben wir ein kurze Nachricht aus Tansania […]